Schwimmkurs III

Samstag 16:45-17:30

Zielgruppe sind alle Kinder (ab 4 Jahren), die noch nicht schwimmen können. Inhalt dieser Gruppe ist eine intensive Wassergewöhnung. Dazu gehören z.B. das Tauchen, Blubbern, Augen öffnen, Gleiten und Springen. Es werden erste Schwimmbewegungen in Bauch- und Rückenlage mit der Schwimmnudel vermittelt.

Samstag 16:00-16:45
Alle Kinder, die bereits wassergewöhnt sind. In dieser Gruppe werden die ersten Schwimmbewegungen erlernt - mit dem Ziel, sich einige Meter sowohl in Bauch- als auch in Rückenlage über Wasser zu halten.

Samstag 15:00-15:45

Diese Gruppe ist zweigeteilt und richtet sich zum einen an Kinder, die sich bereits einige Meter sicher über Wasser halten können und hier zum Seepferdchen hin trainieren - d.h. intensives Brust- und Rückentraining sowie die regelmäßige Ein- und Ausatmung sind Inhalt dieser Gruppe. Der andere Teil der Gruppe hat bereits das Seepferdchen-Abzeichen und übt hier die Koordination des Brust-, Rücken- und Kraulschwimmens. Wichtiger Bestandteil des Trainings ist immer auch die Vermittlung verschiedener Sprünge, das Tief- und Streckentauchen und Spiel und Spaß im Wasser. Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem kindgerechten Wettkampf pro Jahr.

Schwimmkurs II (SK II)

Mittwoch 18:00-19:00, Theodor-Heuß-Schule, Mz.-Hechtsheim


Diese Gruppe ist für alle Kinder, die im Wasser sicher 25m schwimmen köÂnnen. Auch zu diesem Training sind Badeschuhe, Bademantel und Haargummi bei langen Haaren mitzubringen.


Ziel dieser Gruppe ist das Erlernen des regelmäßigen Ein- und Ausatmens ins Wasser am Brett, der Grobform von Rückenschwimmen und Kraulen. Es werden verschiedener Sprünge ins Wasser und das Tauchen trainiert.

Übungsleiter/Trainer: Wolfgang Heyne, Uschi Specht

Schwimmkurs I (SK I)

Mittwoch 17:00-17:50, Theodor-Heuß-Schule, Mz.-Hechtsheim


Für alle Kinder, die noch nicht schwimmen können. Zum Training sind bitte immer folgende Dinge mitzubringen: Badeschuhe, Bademantel und Haargummi bei langen Haaren.


In dieser Gruppe stehen die Wassergewöhnung und das Erlernen der ersten Schwimmtechniken im Vordergrund. Ziel ist es, das Seepferdchen-Abzeichen abzulegen.

Übungsleiter/Trainer: Wolfgang Heyne, Uschi Specht